Frohe Weihnachten!

Christuskind im Stroh
Bildrechte Thomas Zeilinger

Wie ungeborgen das Leben eines Kindes unversehens sein kann: des Daches über dem Kopf beraubt, die Wärme für die eigenen vier Wände in Gefahr, nackt auf Stroh gebettet.

Wie geborgen dieses Kind dennoch erscheint: umhüllt von Strahlen göttlicher Kraft, das schlichte Gelb des Getreides erstrahlt in güldenem Glanz.

Wir wünschen friedvolle Weihnachten und Gottes Segen für das Jahr 2023!