Podcast Ethik Digital - Sieben Folgen erschienen

Konzeptbild
Bildrechte: sob

Im Podcast "Ethik Digital" sprachen Rieke C. Harmsen und Christine Ulrich vom evangelischen Presseverband im Jahr 2021 mit insgesamt sieben Expert*innen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft über digitale Ethik. Der Podcast lädt ein, darüber nachzudenken, in was für einer digitalen Welt wir leben möchten. Ethische Positionen werden ergründet, über  Vorstellungen und Werte wird diskutiert. Der Podcast "Ethik Digital" vermittelt Wissen, gibt Orientierung und sucht nach Antworten auf die Frage, was für Menschen wir sein wollen.

Das Konzept des neuen Podcasts ist im Gespräch zwischen den Interviewerinnen und mir als dem landeskirchlichen Beauftragten für Ethik entwickelt worden. Der Podcast erscheint immer am letzten Sonntag des Monats.

Den Auftakt im Juni machte ein Gespräch von Rieke C. Harmsen und Christine Ulrich mit mir über die Herausforderungen, sich im digitalen Zeitalter ethisch zu orientieren: Was kann digitale Ethik hier leisten, was tragen Kirche und Theologie in diesen Zusammenhängen bei? Das halbstündige Gespräch können Sie hier bei Podcaster anhören, auf YouTube anschauen – oder hier auf sonntagsblatt.de nachlesen.

Ende Dezember erschien für 2021 die letzte Folge mit Jessica Heesen von der Universität Tübingen zu Fragen der Ethik im Anwendungsbereich Künstlicher Intelligenz: auf YouTube anschauen – oder hier auf sonntagsblatt.de nachlesen.

Alle Folgen finden Sie hier unter dem Reiter "Podcast: Ethik Digital" zum Anschauen und Hören - oder auch zum Nachlesen.

Mein Tipp: Lassen Sie sich die kommenden Folgen nicht entgehen, abonnieren Sie den Podcast auf einer der folgenden Plattformen:

Apple
Spotify

Podcaster
Google
Deezer
Pocket Cast
Amazon
Listen Notes
Player fm